research talk Anjana Ramkumar

Transnationale Figurationen der Flucht – Welche Rolle spielen grenzüberschreitende Netzwerke für Geflüchtete auf ihrem Weg in die Zukunft?

Im Vortrag werden die konzeptionellen und methodologischen Grundlagen sowie Kernergebnisse des internationalen Forschungsprojektes TRAFIG (Transnational Figurations of Displacement) vorgestellt.

Das Projekt nutzt Kerngedanken der Figurationssoziologie, des Transnationalismus und der Fluchtforschung, um die Situation von Menschen in langanhaltenden Vertreibungskrisen besser zu verstehen und um alternative Lösungsansätze aufzuzeigen. Die umfassende qualitative und quantitative Forschung in Afrika (Äthiopien, Tansania, DR Kongo), Asien (Jordanien, Pakistan) und Europa (Griechenland, Italien, Deutschland) zeigt die zentrale Rolle der Einbettung von Schutzsuchenden in Netzwerken, die sich räumlich und sozial unterschiedlich entfalten können, auf. Im Fokus des Vortrags stehen grenzüberschreitende Netzwerke und insbesondere transnationale Familien und wie sie dazu beitragen, dass Vertriebene überhaupt fliehen und Schutz finden können, wie mit Hilfe transnationaler Ressourcen vor Ort Existenzen gesichert werden, und wie Geflüchtete auf dieser Grundlage ihre eigene Zukunft gestalten.

Logo University of Innsbruck

Speaker

Dr. Benjamin Etzold

Dr. Benjamin Etzold

International Centre for Conflict Studies, Bonn

Dr. Benjamin Etzold (Senior Researcher) arbeitet als Sozialgeograph und Migrationsforscher am Friedens- und Konfliktforschungsinstitut BICC in Bonn (seit 2016). In seiner Forschung setzt er sich mit Migrations- und Fluchtverläufen, Verwundbarkeit und Lebenssicherung, informellen Arbeitsbeziehungen sowie Ernährungssicherheit und den jeweiligen räumlichen Dimensionen dieser Themen auseinander. Er promovierte in Geographie an der Universität Bonn (2012). Von 2019 bis 2022 leitete er ein umfassendes EU-finanziertes internationales Forschungsprojekt zu transnationalen Perspektiven auf Flucht und Vertreibung (TRAFIG).

Moderation & Organizers

 

Tabea Bork Hüffer

Tabea Bork Hüffer

Universität Innsbruck

Geographical conference

Explore all our Events & Conferences

© 2024
Research Group Transient Spaces & Societies

Geographisches Institut Innsbruck
Innrain 52, 6020 Innsbruck

 

 

Transient Spaces and Societies
University of Innsbruck Logo

Follow us

Logo of Twitter X
Transient Spaces and Societies